Sprachhaus

Ein paar Tipps & Ideen
für Zuhause in der Corona-Zeit

 

 

 Spiel: WörterfindenDieses Spiel ist nicht nur spannend, es kann auch überall und mit unbegrenzt vielen Mitspielern gespielt werden.Mehr als Zettel und Stift braucht man nicht dafür, vielleicht sollte man einen Duden zur Hand haben.Es geht darum, neue Wörter aus den Buchstaben eines langen Wortes zu bilden.Dabei sind viele Spielvarianten möglich, die das Spiel leichter oder schwieriger bis ganz schwer werden lassen.Das alles haben wir in der Spielanleitung kurz erklärt.  Spielblatt 1 mit Wörtern
herunterladen
 
Mit diesem Spiel lassen sich der aktive Wortschatz trainieren und sich das eine oder andere selten genutzte Wort erinnern.Das Ausgangswort sollte dabei
10 bis 15 Buchstaben haben
– je weniger Buchstaben, um so schwieriger die Aufgabe.
Fast immer lasse sich daraus  z.B. 10 neue Wörter bilden – ein gutes Maß fürs Spielen.Wir haben ein Spielblatt 1 mit Ausgangswörtern (und auch Lösungsvorschläge) sowie ein leeres Spielblatt 2 für eigene Wörter als PDF-Download vorbereitet.



Lösung zu Spielblatt 1
herunterladen
 
Spielanleitung
herunterladen
 Spielblatt 2 (leer)
herunterladen

 

 

 

 

 Praktisches:  Husten – am besten in die ArmbeugeBauphysiker der Bauhaus Universität Weimar haben gefilmt, wie sich Husten in der Raumluft ausbreitet. Mit einem Schlierenspiegel haben sie das für Jederman sichtbar gemacht.Erkenntnis: Das Husten in die Armbeuge ist nicht nur in Coronavirus-Zeiten die beste Variante, den Gegenüber zu schützen. Text Bauhaus-Journal (PDF) Link Bauhaus-Journal


Quelle: Bauhaus Universität Weimar / Bauhaus.journal online
Gezeigt wird (von oben links nach unten rechts), wie sich Atem, Husten ohne Schutz, Husten in die Hand, Husten in die Armbeuge, Husten in eine einfach Schutzmaske und Husten in eine spezielle Schutzmaske in der Raumluft ausbreitet.Im Bauhaus.Journal findet sich die komplette Beschreibung.

 

 

 

 

 

 

Praxis für Logopädie / Sprachtherapie  Katharina Herrklotsch

Königstraße 27a (Zugang über den Hof)   •  16259 Bad Freienwalde   •    03344 – 15 07 88

© 2017-2018

Impressum

Datenschutz