Sprachhaus

Zuhause oder unterwegs, als Einzelspieler oder gemeinsam –
24 Wörterspiele für Große und Kleine
verkürzen die Zeit
bis Heiligabend.

Einfach mal "Dings"-Raten

 

 

Manchmal steht man auf der Leitung – ein Wort will einem partout nicht einfallen.
Dann hilft es, dieses Wort wortreich zu umschreiben.

Genau darum geht es in diesem Spiel.

Mindestens zwei Mitspieler sind nötig, mehr Spaß macht es aber mit mehreren Mitspielern. Reihum umschreibt ein Spieler ein Wort, ohne es zu nennen. Er darf beim Umschreiben das Wort als "Dings" bezeichnen. Die Mitspieler müssen das Wort erraten.

Ein Beispiel: Nehmen wir an, das Wort "SCHLITTSCHUH" soll erraten werden.
Das könnte so umschrieben werden:
"Das DINGS ist etwas zum Anziehen, mit dem man laufen kann, also nicht richtig, sondern DINGSlaufen, was nur auf Eis geht. Also auf einer Eisfläche, nicht auf Eis am Stiel. Das DINGS besteht aus Leder und einer Stahlsohle, der messerscharf ist."

Am einfachsten ist es natürlich, wenn sich der Spieler, der das Wort umschreibt, selbst eines ausdenkt. Spannender ist es aber, wenn auch dieser Spieler vom gesuchten Wort sozusagen überrascht wird.

Dafür braucht es etwas Gedrucktes, am besten ein Buch – der Duden oder ein Lexikon, aber auch ein Sachbuch, ein Roman oder Märchenbuch sind möglich.
Zur Weihnachtszeit wäre vielleicht die Bibel ganz passend. Notfalls kann man auch eine Zeitung oder Illustrierte nutzen.

Der Spieler, der das Wort erklärt, schlägt wahllos eine Seite des Buches auf, tippt ohne hinzuschauen auf einen Punkt dieser Seite und muss dann das Wort, dass er gerade angetippt hat, umschreiben. (Falls er das Wort nicht kennt, hilft dann auch die Erklärung im Duden oder im Lexikon ein wenig weiter – kann ja nicht schaden, wenn man was dazulernt.)

Der Mitspieler, der zuerst das Wort richtig erraten hat, bekommt einen Punkt.
Der Spieler, der das Wort umschreibt und dabei (versehentlich) das Wort benennt, bekommt einen Punkt Abzug. Am Ende hat gewonnen, wer die meisten Punkte gesammelt hat.


TIPP: Wie wäre es mit einer lustigen Weihnachtsvariante?
Die anderen fragen dann ja oft: Was hast Du denn bekommen?
Ja, und dann sollen sie mal raten …

Viel Vergnügen.


Praxis für Logopädie / Sprachtherapie  Katharina Herrklotsch

Königstraße 27a (Zugang über den Hof)   •  16259 Bad Freienwalde   •    03344 – 15 07 88

© 2017-2021

Impressum

Datenschutz