Sprachhaus

Zuhause oder unterwegs, als Einzelspieler oder gemeinsam –
24 Wörterspiele für Große und Kleine
verkürzen die Zeit
bis Heiligabend.

Buchstabengitter

 

Eines der ältesten Wortspiele ist das Rebus (nach dem lateinischen rebus, was soviel heißt, wie "durch Dingen".

Schön im 15. Jahrhundert wurden Bilderrätsel dieser Art gestaltet: Man sieht eine Bilderreihe von Dingen, die zunächst zu benennen sind. Dazu gibt es Hinweise, welche Buchstaben des jeweiligen Wortes genutzt werden, um am Ende ein Lösungswort zu finden.

Nehmen wir an, das Bild zeigt einen Mond.
Dazu gibt es den Hinweis "O=U" – daraus ergibt sich das Wort "Mund".
Das nächste Bild zeigt ein Geschenk. Dazu gibt es Hinweis die Ziffern 1 und 2 jeweils durchgestrichen. Das bedeutet, sie werden nicht genutzt, können weggestrichen werden. Daraus ergibt sich die Silbe "-schenk".
Das Lösungswort setzt sich also aus "Mund" und "schenk" zusammen - Mundschenk.

Und nun wird's praktisch. Wir haben fünf weihnachtliche Rebus-Rätsel vorbereitet.

 

 

 

 

 

Fast noch mehr Spaß als Rätseln macht es, sich selbst solche Rebus-Rätsel auszudenken. Ein Tipp: Es geht am einfachsten, wenn man sich zuerst das Lösungswort ausdenkt und anschließend die Bilder/Wörter sucht, die am Ende zur Lösung führen

 

Viel Vergnügen.

 

Lösung
herunterladen

Praxis für Logopädie / Sprachtherapie  Katharina Herrklotsch

Königstraße 27a (Zugang über den Hof)   •  16259 Bad Freienwalde   •    03344 – 15 07 88

© 2017-2021

Impressum

Datenschutz